Spielerische Fiktionen.pdf

Spielerische Fiktionen

Andreas Rauscher

Videospiele prägen nicht nur auf Grund ihres enormen Erfolgs und der kreativen Leistungen im Gamedesign maßgeblich die gegenwärtige Kulturlandschaft. Seit den späten 1990er Jahren werden sie im interdisziplinären Forschungsfeld der Game Studies auch intensiv und mit zunehmend vielseitigeren Ansätzen im akademischen Kontext diskutiert. Spielerische Fiktionen untersucht die audiovisuellen und dramaturgischen Besonderheiten der prägendsten Game-Genres, unter besonderer Berücksichtigung des diffizilen Austauschverhältnisses zwischen Filmen und Videospielen. Zugleich gibt der Band einen einführenden Überblick über die geschichtliche Entwicklung der Videospielgenres und die Hintergründe stilprägender Games wie Tomb Raider, Half-Life, Resident Evil und der Monkey Island-Reihe.Theoretisch bezieht Spielerische Fiktionen sowohl Konzepte der Filmwissenschaft wie die Genretheorie Rick Altmans, als auch zentrale Ansätze der Game Studies, vom ludologischen Spielmodell Jesper Juuls über das Transmedia Storytelling-Konzept Henry Jenkins bis hin zum Cyberdrama Janet Murrays in die Untersuchung ein. Zugleich bietet die anschauliche Analyse zahlreicher ausgewählter Beispiele einen informativen und zugänglichen Überblick über aktuelle interdisziplinäre Fragestellungen der Filmwissenschaft und der Game Studies.

Get this from a library! Marburger schriften zur medienforschung : spielerische fiktionen.. [Andreas Rauscher.] Die Heldenreise als Do-It-Yourself-Epos und andere ...

6.93 MB DATEIGRÖSSE
9783894727307 ISBN
Spielerische Fiktionen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Habilitation über Spielerische. Fiktionen – Transmediale Genrekonzepte in Videospielen (Marburg 2012). Promotion über Das. Phänomen Star Trek (Mainz  ... Fakt und Fiktion. Fakten und Fiktion. Realität und Fiktion. Dichtung und Wahrheit. Fakten und Fiktionen. Fiktion und Wirklichkeit. Legende und Wahrheit.

avatar
Mattio Müllers

Full-height benutzerdefinierte Schneider Mäntel und Blusen ... Full-height benutzerdefinierte Schneider Mäntel und Blusen,Sexy spielerische Jacke und Kleider,Exquisite Blazer,Röcke und Shorts,Sexy und schöne Koexistenz von T-Shirt gibt einen ungewöhnlichen Sinn für Mode.Freizeit ohne Temperament zu verlieren.

avatar
Noels Schulzen

Bei dem zweitägigen Symposium „Hybride Realitäten und Spielerische Fiktionen “ (21. und 22.10.2017 im Kino im Sprengel, Hannover) haben sie aktuelle ... Fiktion und Fiktionalität in den Literaturen des Mittelalters ... ‚Spielerische Fiktionen‛: Parasitäre Verselbständigungen einzelner Szenen aus Geistlichen Spielen ...

avatar
Jason Leghmann

Spielerische Fiktionen – Transmediale Genrekonzepte in ...

avatar
Jessica Kolhmann

raessens, JosT; Jeffrey golDsTein (Hrsg.): Handbook of Computer Game. Studies . Cambridge, ma [miT Press] 2005 rauscher, anDreas: Spielerische Fiktionen.