Die Theorie der /.pdf

Die Theorie der /

Michaela Walther

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 2,0, Universität Augsburg, Veranstaltung: Moralentwicklung und prosoziales Verhalten, Sprache: Deutsch, Abstract: Man kommt nicht als Frau zur Welt, man wird es - diese Parole aus dem WerkLe deuxième sexe von Simone de Beauvoir hatte sich Ende der 1960er Jahre derFeminismus auf seine Fahnen geschrieben. Frauen wollten nicht länger an derNorm Mann gemessen werden sondern stellten die Forderung nach mehrFreiheit und einer von weiblichem Einfluss geprägten, grundlegendenVeränderungen des gesellschaftlichen Normen- und Wertesystems, (Vgl. DerBrockhaus-Enzyklopädie 1988, Band 7, S. 188).Zahlreiche populärwissenschaftliche Autoren erkannten die Brisanz aber auch dieVerkaufswirksamkeit der Geschlechterthematik und drängten wenige Jahre spätermit ihren Geschlechterbibeln auf die Bestsellerlisten. Männer die vom Marswaren und Frauen von der Venus1 sollten plötzlich die Erklärung sein für dieUngleichheit von Mann und Frau und den daraus erwachsenden Konsequenzen.Doch auch seriöse Wissenschaftler setzten sich in der so genanntenFrauenforschung mit der Ungleichheit von Mann und Frau auseinander.Eine Vertreterin dieser Forschungsrichtung ist die 1936 geborene USAmerikanerinCarol Gilligan. Die ehemalige Schülerin Erik Eriksons unddamalige wissenschaftliche Mitarbeiterin von Lawrence Kohlberg stellte imZusammenhang mit ihrer Mitarbeit an den Moralstudien Kohlbergs die These auf,das Frauen und Männer unterschiedliche Arten von moralischem Denkenpraktizieren und setzte sich damit klar von den Forschungsergebnissen Kohlbergsab, schuf hiermit das Konstrukt einer anderen Moral - einer weiblichen Moral.Zur eingehenden Beleuchtung des Konstruktes der weiblichen Moral ist eszunächst erforderlich, eine Begriffsklärung vorzunehmen: Was meint Moralüberhaupt? Anschließend soll auf die Arbeit Lawrence Kohlbergs zur moralischenEntwicklung eingegangen werden. Dies stellt die notwendige Basis dar, umGilligans Gedankenkonstrukt erfassen zu können - setzt Gilligan ihre Kritik und die Forderung nach der Notwendigkeit einer den Frauen eigenen moralischenDenkweise schließlich hauptsächlich hiervon ab. Was exakt Gilligan unter ihrerIdee von einer weiblichen Moral versteht und inwiefern eine möglicheZweigeschlechtlichkeit der Moral tatsächlich wissenschaftlich belegbar ist, soll imAnschluss daran gezeigt werden.

Horst Siebert Theorien für die Praxis keine wegweisende Theorie, die auf Innovatives, Mögliches, Vergessenes aufmerksam macht. Andererseits ist eine Theorie wenig hilfreich, die nur kritisiert, nörgelt, uto-pische Forderungen ohne Berücksichtigung realer Bedingungen aufstellt. Gelegentlich entsteht der Eindruck, als bestünde eine Theorie vor allem aus anspruchsvollen Ziel-

2.75 MB DATEIGRÖSSE
9783640348244 ISBN
Die Theorie der /.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Drei Hauptkonzepte der psychoanalytischen Theorie - eine ... Sigmund Freud wurde am meisten für seine fünfstufige Theorie der menschlichen Entwicklung genannt. Diese Theorie entstand durch seine Beobachtung und sorgfältige Dokumentation der Erinnerungen von Erwachsenen während der Therapiesitzungen und wurde von Sigmund Freud selbst konzipiert. Freud begann seine Arbeit in den 1880er Jahren und gegen Ende der 1890er Jahre begann seine Theorie, …

avatar
Mattio Müllers

Schweigen im Netz. Die Theorie der Schweigespirale auf ... Schweigen im Netz. Die Theorie der Schweigespirale auf Facebook - Julia Kirilyuk - Hausarbeit - Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation

avatar
Noels Schulzen

Darwin und seine Theorie der natürlichen Selektion

avatar
Jason Leghmann

Die Theorie der Unordnung beschreiben wir durch die Entropie. Wir beobachten z.B. dass sich Gase im Raum gleichmäßig ausbreiten und homogenisieren. Das gilt grundsätzlich für alles im Universum. Wenn man zwei Flüssigkeiten ähnlicher Eigenschaften

avatar
Jessica Kolhmann

Pflegetheorie: Die Theorie von Orem - experto.de Pflegetheorie: Die Theorie von Orem Lesezeit: 2 Minuten Theorie von Orem. Der besondere Schwerpunkt sind nach der Theorie von Orem die bewussten Handlungen der Pflegekraft bei Diagnose, Planung, Umsetzung, Organisation und Aufrechterhaltung von Systemen. Davon ausgehend definiert sie in ihrer Pflegetheorie drei zentrale Dimensionen.