Die ungarische Gesellschaft im Wandel.pdf

Die ungarische Gesellschaft im Wandel

Tibor Valuch

Der ungarische Systemwandel 1989/90 schuf die Möglichkeit eines bis dahin unvorstellbaren sozialen und wirtschaftlichen Übergangs. Dieser Band untersucht die Prozesse und Folgen dieses Wandels, indem er Antworten u. a. auf folgende Fragen sucht: Welche Faktoren haben die gesellschaftliche Position einzelner Menschen und Gruppen beeinflusst? Inwiefern betraf die Privatisierung die Einkommensverhältnisse und die soziale Ungleichheit? Zum Verständnis der gesellschaftlichen Tatsachen ist eine Analyse von Mentalität, Wertesystem, öffentlichem Denken, politischem Handeln und Alltag nötig. Welche Gewohnheiten, Wertvorstellungen und Mentalitätselemente leben fort, welche Lebens- und Überlebensstrategien haben sich seit dem Systemwechsel herausgebildet?

Ungarische Heilpädagogik im Wandel: Entwicklung und Situation der Heilpädagogik in Ungarn angesichts des politischen Systemwandels unter besonderer (Erziehung, Schule, Gesellschaft, Band 25) (Deutsch) Taschenbuch – 31. Dezember 2002

9.82 MB DATEIGRÖSSE
9783791730783 ISBN
Kostenlos PREIS
Die ungarische Gesellschaft im Wandel.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Umsturzbewegungen 1989 in Mittel- und Osteuropa 1989 stand Mittel- und Osteuropa im Zeichen politischer und ökonomischer Umwälzungen. Der Beitrag zur vergleichenden europäischen Zeitgeschichte analysiert die Umsturzbewegungen am Beispiel von Polen, Ungarn, der Tschechoslowakei, der DDR und Rumänien. Die ungarische Gesellschaft im Wandel - buecher-thoene.de

avatar
Mattio Müllers

Szabolcs Szita: Der Wandel der Wahrnehmung Österreichs im ungarischen ... Soziale Veränderung in der ungarischen und österreichischen Gesellschaft. 1. Juni 2015 ... Dennoch betrat die ungarische Gesellschaft die neue Zeit 1989 äußerst hoffnungsvoll, nur um sich zwanzig Jahre später enttäuscht ...

avatar
Noels Schulzen

Rezension / Tibor Valuch: „Die ungarische Gesellschaft im Wandel“ Elite hat nicht angemessen reagiert Es ist ein nüchternes Buch, das sich jeder Polemik verweigert. Und das ist auch gut so, denn auf 328 Seiten belegt der ungarische Historiker Tibor Valuch in seinem nun auch

avatar
Jason Leghmann

Gesellschaftsrecht | Portal 21 | GTAI

avatar
Jessica Kolhmann

Ungarn - Viktor Orbán seit 10 Jahren an der Macht: Die ...